Sie befinden sich hier:

CNET

Neun Suchmaschinen im Vergleichstest

Der IT-Dienst CNET hat wieder einmal einen großen Suchmaschinen-Vergleichstest ausgetragen. Das Fazit: "Während Google und Yahoo ihre Rivalen weiterhin in Sachen Overall-Suche übertrumpfen, hat fast jeder Teilnehmer an unserem Wettbewerb etwas Besonderes zu bieten."

So wird Oldie AltaVista für die Audio- und Videosuche gelobt. Die einsteigerfreundliche AOL-Search macht schon bei der Eingabe der Suchabfrage Vorschläge. Der Katalog LookSmart sucht auch in Zeitungs- und Zeitschriftenartikeln. Amazons A9 speichert Abfragen und sucht natürlich in Büchern. Und der andere Oldie Lycos kann, wenn auch nicht mehr als Generalist, so doch bei der Suche nach "Leuten und dem, was Leute zu sagen haben" helfen.

Barry Dillers Suchdienst Ask Jeeves wird dank neuer Features (Kategorisierung der Ergebnisse, Seiten-Vorschau, Speichern und Organisieren der Resultate) sogar als echte Alternative zu Google und Yahoo eingestuft. Dagegen heißt es über Microsofts MSN Search: "... gibt weniger Treffer als Yahoo oder Google zurück".
Zuletzt bearbeitet 08.06.2005 15:52 Uhr
Sie sind: Gast | Login | Registrieren